GEMEINSAM statt einsam

Kurzbeschreibung

„Gemeinsam statt einsam“ ist ein Berliner Sportprojekt für Flüchtlinge zusammen mit Jugendlichen aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte.

Mit diesem Projekt bringt die TSM Fußballakademie jugendliche Fußballspieler mit Migrationshintergrund und junge fußballinteressierte Flüchtlinge aus Flüchtlingsunterkünften zusammen.

Durch den Aufbau und Pflege je einer Tandempartnerschaft zu einem jungen Flüchtling durch einen fußballbegeisterten Jugendlichen mit Migrationshintergrund wird:

  • die Integration des jeweiligen jungen Flüchtlings in das soziale und kulturelle Leben in Berlin unterstützt und gleichzeitig
  • einen wichtigen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen und Klischees unter der Kiezbevölkerung über die Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte und die jungen Flüchtlinge geleistet.

Die TSM Fußballakademie wird als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe mit dem Projekt „Gemeinsam statt einsam“ die jungen Fußballspieler der TSM Fußballakademie in ihrem Herzenswunsch, geflüchteten jungen fußballinteressierten Menschen helfen zu wollen, mit notwendiger Qualifizierung und Informationen ausrüsten und durch kompetente Unterstützung begleiten.

Sie werden in ihrem ehrenamtlichen Engagement verstärkt, können effektiv vorankommen und ihre sozialen Kompetenzen weiterentwickeln. Gleichzeitig ist solch eine Tandempartnerschaft nicht nur für diese Fußballspieler, sondern auch für die jungen Flüchtlinge eine als positiv zu bewertende Erfahrung in ihrer Nachbarschaft.

Als kompetenter Träger in den Bereichen soziale Arbeit, Berufsorientierung, schulische und berufliche Bildung, Migrationsarbeit, Freiwilligendienste und internationale Projekte unterstützt der Internationale Bund (IB) Berlin-Brandenburg gGmbH das Projekt bei der Durchführung von Seminaren und Workshops.

Unser Projekt findet im Zeitraum vom 01.10.2017 bis 31.01.2022 statt.

Unser Projektteam

… und wie Sie uns erreichen können.

Projektleiterin
ProjektleiterinNalan Arkat
Projektkoordinator
ProjektkoordinatorHakan Gümüs
Verwaltungsassistent
VerwaltungsassistentIsmail Karadeniz

Projektbüro

Sportpark Poststadion
Lehrter Str. 59
10557 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 13 bis 18 Uhr