Leider sind unter den Verordnungen zur Eindämmung des fortschreitenden Virus auch die Sport- und Freizeitstätten betroffen, sodass unser Flüchtlingsteam, der FC Yaran, lange warten muss, bis sie wieder im Freien ein Gemeinschaftstraining absolvieren kann. Um aber weiter fit zu bleiben und in dieser schwierigen Zeit den Zusammenhalt zu stärken, wurde mit der Unterstützung des Projektkoordinators, Hakan Gümüs, das Online Training eingeführt. Den Sportlern hat das erste Training nicht nur großen Spaß gemacht, sondern sie fanden es auch sehr effektiv. Deshalb werden nun regelmäßig gemeinsame Online Einheiten stattfinden und die klassischen Sportler der TSM Fußballakademie werden im Rahmen der Tandempartnerschaft sich an einigen Sessions beteiligen.